Rehabilitationssport

Kann von Ihrem Arzt verordnet werden. Über einen Zeitrum von 6-18 Monate stehen Ihnen bis zu 50 Übungseinheiten zu. Reha-Sport richtet sich altersunabhängig an alle Menschen, bei denen vom Arzt Probleme festgestellt wurden, z.B. an Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen, Gelenken, der Wirbelsäule. Reha-Sport hilft auch den Menschen, die an muskulären Dysbalancen und Verspannungen oder postoperativen Beschwerden am Bewegungs- und Stützapparat leiden.

Präventionskurse nach § 20

Rückenschule, Ernährungsberatung, Gefäßtraining zur Gesundheitsvorsorge, Kraftausdauerzirkeltraining (NEU)

Außerdem im Angebot:

  • Yoga
  • Pilates
  • Zumba
  • Schulter- & HWS-Kurs
    gegen Schulterschmerzen und Nackenverspannungen
  • Hüft- & Kniekurs
    Kraft-, Mobilisations-, & Stabilisationsübungen für die Knie und hüftumliegenden Muskulatur
  • BGF
    Betriebliche Gesundheitsförderung
  • BGM
    Betriebliche Gesundheitsmanagement